Kurz und klar: Leichte Sprache

Weiterbildung für Begleitende von Asylsuchenden und Geflüchteten

Asylsuchende brauchen gut verständliche Informationen. Broschüren, Flyer, Webseiten und und Social Media sind für Menschen, die wenig Deutsch beherrschen, oft zu kompliziert formuliert. Auch die Darstellung macht es ihnen manchmal schwer. Dadurch bleiben sie von zahlreichen Angeboten ausgeschlossen. Wie kann man die Sprache einsetzen, damit sie einfach verständlich ist und die Zielgruppe erreicht?
An diesem Abend wird in die Methodik der «Leichten Sprache» eingeführt. Die Weiterbildung ist ein Angebot des Vereins treff.punkt Wettingen und kostenlos.

Leitung: Daniel Schoch, Stiftung FARO

Do, 26. September 2019, 18.30 bis ca 21 Uhr (Apéro ab 18 Uhr)

Ref. Kirchgemeindehaus Wettingen, Etzelstrasse 22, Wettingen (wenige Minuten vom Bahnhof entfernt)

Anmeldung bis 20. September unter info@treffpunktwettingen.ch
(max. 25 Teilnehmende)

⦁ Die Teilnehmenden nehmen bitte einen Text, eine Einladung, Flyer oder Brief mit, den sie im Kurs nach den Regeln der Leichten Sprache formulieren und gestalten können.

Wir freuen uns auf einen interessanten und hilfreichen Abend!

Der Vorstand von treff.punkt Wettingen