Unser Portrait

Der Verein treff.punkt Wettingen will den Alltag von Migrantinnen und Migranten – primär von Asylsuchenden und Flüchtlingen –  in der Region erleichtern und einen Beitrag leisten zu ihrer Integration in die Gesellschaft und zu einem guten Miteinander.

Die Situation von Geflüchteten, ihr Leben hier und ihre Integration sind ständig im Fluss. Die Bedürfnisse ändern sich laufend. Unsere Arbeit muss auf neue Entwicklungen eingehen. Dabei wollen  wir nicht die Arbeit der staatlichen Stellen übernehmen, sondern ergänzend arbeiten.

Wir achten auch auf die Dynamik der Biografien der Menschen, denen unsere Aktivitäten zu Gute kommen: Wenn ihr Aufenthaltsstatus sich ändert, sollen sie nicht aus unseren Netzen fallen.

Im Zentrum des Engagements stehen das Lernen, Vertiefen und Anwenden der deutschen Sprache, das Ermöglichen von Begegnungen und die Begleitung und Hilfestellung.

Die Vernetzung mit öffentlichen und privaten Organisationen mit ähnlicher Zielsetzung ist uns wichtig.

Die Angebote des Vereins werden von Freiwilligen getragen. Jeder und jede kann in Absprache mit dem Vorstand Ideen für integrierende Aktivitäten einbringen.

Das Interesse aneinander, respektvolle Begegnungen und offenes Zusammensein sind grundlegend.

Zurzeit bieten wir an:

  • Deutschkurse
  • Begegnungsmöglichkeiten, v.a. das Kafi treff.punkt als Begegnungsort Es sind alle willkommen, die Freude am Kennenlernen und Interesse am Austausch haben.
  • Gruppenweise und individuelle Unterstützung für Lernende der Gewerbeschule, v.a. Mathematik
  • Unterstützung bei Fragen zu Arbeitsmöglichkeiten und beruflicher Ausbildung
  • Unterstützungen, die sich bei spontanen Kontakten ergeben
  • in Zusammenarbeit mit andern Institutionen weitere Anlässe

Finanzen und Unterstützung: Der Verein hält die Kosten so gering wie möglich.

Die Räume für die Deutschkurse und für das Kafi treff.punkt stellt die Katholische Kirche Wettingen kostenlos zur Verfügung.

Im Rahmen der Integrationsmassnahmen des Kantons haben wir bisher Beiträge bekommen.

Wir freuen uns, wenn Menschen den Verein nicht nur ideell, sondern auch finanziell unterstützen. Wir sind überzeugt, gemeinsam einen konstruktiven Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten zu können.

Für Informationen:   www.treffpunktwettingen.ch

E-Mail: info@treffpunktwettingen.ch, Telefon 056 221 62 55 (Camponovo)

Konto: Verein treff.punkt Wettingen
PC 89-140498-9 oder IBAN CH45 0900 0000 8914 0498 9.

Vorstand: Ruth Anner, Christa Camponovo, Odo Camponovo (Präsidium), Yvonne Cantone, Ulrike Kirschbaum, Esther Schmidt, Sandra Tapernoux